ETH Print Service für Studierende

 
Der ETH Print Service umfasst die Bereitstellung, Wartung und den Betrieb von Ausgabegeräten für die ETH-Organisationseinheiten.

Die Palette der Ausgabegeräte umfasst Laserdrucker und Multifunktionsgeräte (MFG)

Die MFG's sind mit einer Auslösestation ausgestattet. Die Authentisierung erfolgt direkt am Gerät über die persönliche ETH-Karte oder über den persönlichen netz-Account.
Zusammen mit der Verrechnung über Prepay und dem Pull-Printing betreiben wir redundante Lösungen für Computerräume, Bibliotheken oder Selbstbedienungsstationen in den Instituten.

Die Multifunktionsgeräte sind nur über den Print Druckserver piastud01.ethz.ch mit der Queue card-stud über die gängigen Protokolle von den verschiedenen Computer-Plattformen aus zugänglich wie auch über einen Web-Upload Portal webprint.ethz.ch für Webprint für PDF Dateien ansteuerbar.

Den Studierenden steht neu die Print-Queue card-stud zur Verfügung. Alle Printjobs werden dort zentral gespeichert und können dann mit der ETH Karte an den Druckern in Studentenräumen ausgelöst werden.

Print-Jobs können über Web Upload (https://webprint.ethz.ch ) aufgegeben oder via SMB/LPR gesendet werden. (Server: piastud01, Queue: card-stud)


Anleitungen zu den einzelnen Systemen:
Webprint
Linux
macOS
Microsoft Windows

Eine kurze Anleitung zur Bedienung der Drucker befindet sich hier: Quick Guide


Für diesen Service gelten folgende Prepay-Tarife


Wie transferiert man Geld vom nethz Admin-Tool Prepay zum ETH Print Service Prepay Transfer

Wie kann ich eine Rückerstattung machen

MC3_Modell
      Auslösestation
Display