Windows Citrix Zeugnisdruck

Windows Citrix Zeugnisdruck

Vorwort

In dieser Anleitung geht es darum aufzuzeigen, wie man die neuen Print-Service Drucker korrekt unter Citrix anspricht. Hierbei handelt es sich um die Windows-Anleitung, MAC-Benutzer seien auf die entsprechende MAC-Anleitung hingewiesen.

Um unnötige Arbeitsschritte zu verhindern und Papierverschwendung durch Ausdrucke auf falschem Papier zu meiden, lohnt es sich, diese Tipps zu studieren und umzusetzen. Stellen Sie bitte sicher, dass der Print-Service Drucker auf Ihrem Arbeitsgerät schon korrekt installiert ist und das Drucken funktioniert. Konsultieren Sie ansonsten die Anleitungen unter:

https://printing.sp.ethz.ch/ethps/SitePages/Home.aspx

Drucker als Standard definieren

Citrix übernimmt die Standard-Druckeinstellungen ihres Windows-Rechners. Normalerweise sind diese Einstellungen für den Zeugnisdruck jedoch nicht geeignet, weil Zeugnisse einseitig farbig auf Spezialpapier ausgedruckt werden müssen. Also müssen Sie ihre Druckeinstellungen unter Citrix neu definieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Rufen Sie die Druckereigenschaften auf. (Start => Geräte und Drucker). Wenn der gewünschte Drucker nicht als Standarddrucker markiert ist, so wählen Sie ihn mit einem Rechtsklick an und setzen ihn als Standarddrucker.

Standarddrucker festlegen
Standarddrucker festlegen

Druckereigenschaften anpassen

Danach können die Druckereigenschaften angepasst werden. Hierfür öffnen Sie das gewünschte Dokument (Datei=> Drucken => Druckereigenschaften anwählen).

Druckereigenschaften anpassen
Druckereigenschaften anpassen

Local Settings anwählen:

Lokale Einstellungen
Lokale Einstellungen

Hier müssen Sie diverse Drucker-Anpassungen vornehmen. Denken Sie darüber nach, welche Arbeiten Sie des Öfteren ausführen müssen. Wenn Sie meistens Zeugnisse ausdrucken müssen, so überlegen Sie sich, in welches Papierfach Sie das Zeugnispapier einlegen (z.B.: Einzelblatteinzug oder Fach 1). Wenn Sie oft Briefe ausdrucken müssen, so wählen Sie das entsprechende Papierfach. Ihre gewünschten Einstellungen könnten nun z.B. folgendermassen aussehen:

Drucker Anpassungen
Drucker Anpassungen

Sie sehen die angepassten Einstellungen mit roten Pfeilen markiert. Klicken Sie nun auf Aktuelle Einstellungen speichern um die Einstellungen zu sichern. Sie können einen Namen definieren, z.B. Citrix-Zeugnisdruck.

Citrix Zeugnissdruck
Citrix Zeugnissdruck

Wichtiger Hinweis

Liegt im Einzelblatteinzug (Bypass) kein Papier bereit oder wird ein Papierfach angesteuert, das nicht vorhanden ist, so bleibt der Job in der Druckerschlange hängen. Dadurch wird der Drucker blockiert und es werden überhaupt keine Druckaufträge mehr ausgeführt. Gehen Sie direkt zum Drucker und drücken Sie auf die rot blinkende Taste. Löschen Sie den Druckauftrag, der die
Druckerschlange blockiert oder geben Sie dem Drucker an, aus welchem Papierfach er den Auftrag doch noch ausdrucken soll.

Citrix Druckeinstellungen
Citrix Druckeinstellungen

Abschluss

Beim Mehrfachdruck kommen Sie nicht herum, die Standard-Druckeinstellungen ändern zu müssen. Lassen Sie die Einstellungen in den Lehrapplikationen unbedingt auf vor dem Drucken warten. Drucken Sie zuerst die Zeugnisse aus und wählen Sie dann für die Begleitbriefe das entsprechende Fach aus (z.B. Fach 2). Auch hier können Sie, wie oben beschrieben vorgehen und ein weiteres Druckprofil abspeichern (z.B. für Begleitbriefe).

Sollte es Ihnen trotz dieser Anleitung nicht gelingen, an die gewünschten Ausdrucke zu gelangen, so erstellen Sie bitte beim Service-Desk ein Ticket https://idts.ethz.ch/hdweb/

Weitere Infos finden Sie unter:

http://www.sap.ethz.ch/Citrix